Ludwig-van-Beethoven-Str. 23
85540 Haar

Mo-Fr:8:00 - 12:00 Uhr
Mo, Di, Do:14:00 - 18:00 Uhr
089 / 46 95 84

Chirurgie

Folgende chirurgische Eingriffe werden in unserer Praxis ambulant durchgeführt:

Implantologie

Implantate werden als Ersatz für die Zahnwurzel in den Kieferknochen gesetzt und nach der Einheilungsphase mit dem jeweiligen Zahnersatz, z.B. einer Krone, versehen. Somit kann man einzelne Zahnlücken versorgen ohne die Nachbarzähne beschleifen zu müssen und erhält noch dazu eine Versorgung, die Kaubelastungen wie bei natürlichen Zähnen zulässt.
Auch bei größeren Lücken oder bei zahnlosen Patienten bieten sich Implantate optimal als Brückenanker bzw. für einen besseren Halt der Prothese an.

Extraktionen

Das Ziehen von nicht erhaltungswürdigen Zähnen sowie von verlagerten, noch nicht durchgebrochenen Weisheitszähnen.

Wurzelspitzenresektion

Falls ein Zahn trotz erfolgreich durchgeführter Wurzelbehandlung erneut Schmerzen bereitet, kann es nötig sein, eine Wurzelspitzenresektion durchzuführen. Dabei werden die Wurzelspitze und das umliegende entzündete Gewebe unter direkter Einsicht entfernt, die erhaltene Wurzel dicht verschlossen und die Wunde gereinigt und desinfiziert.