Ludwig-van-Beethoven-Str. 23
85540 Haar

Mo-Fr:8:00 - 12:00 Uhr
Mo, Di, Do:14:00 - 18:00 Uhr
089 / 46 95 84

Datenschutzerklärung

Liebe Patienten,
sehr geehrte Besucher der Website der Zahnarztpraxis Dr. Laubner,

vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig und wird von uns mit größter Sorgfalt beachtet.
Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unsere Praxis und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Verantwortlicher für den Datenschutz in unserer Praxis

Dr. Josef Laubner
Ludwig-van-Beethoven-Str. 23
85540 Haar
Tel: 089 / 469584
Fax: 089 / 4605509
Email: kontakt@zahnarzt-laubner.de
Homepage: zahnarzt-laubner.de

Art der erhobenen Daten

Bei der anonymen, also rein informativen Nutzung unserer Website werden aus technischen Gründen folgende Daten (sog. Server Logfiles) erfasst, die von Ihrem Internet-Browser an uns bzw. an unseren Webspace-Provider übermittelt werden:

  • Ihre IP-Adresse in anonymisierter Form
  • die Webseite, von der aus Sie uns besuchen (Referrer)
  • die Webseiten, die Sie bei uns besuchen
  • Datum und Uhrzeit sowie die Dauer des Besuches
  • http-Statuscode
  • Menge der gesendeten Daten
  • Browsertyp
  • Browser-Einstellungen
  • Betriebssystem

Die Verarbeitung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO auf Basis unseres berechtigten Interesses an der Verbesserung der Stabilität und Sicherstellung eines ordnungsgemäßen Betriebes unserer Website. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt – die erhobenen Daten dienen ausschließlich internen Zwecken. Wir behalten uns jedoch vor, die Server-Logfiles nachträglich zu überprüfen, sollten konkrete Anhaltspunkte auf eine rechtswidrige Nutzung hinweisen.

Über ein auf unserer Website bereitgestelltes Kontaktformular bieten wir Ihnen die Möglichkeit bei Fragen jeglicher Art mit uns Kontakt aufzunehmen. Um zu wissen, von wem die Anfrage stammt und um Ihnen zu antworten ist es erforderlich, eine gültige Email-Adresse anzugeben. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO, ggf. i.V.m. Art. 9 Abs. 2 lit. a) DSGVO i.V.m. § 22 Abs. 1 Nr. 1 lit. b) BDSG auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden Ihre Daten gelöscht, sofern keine gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Cookies

Um unseren Internetauftritt nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen, sowie um die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir sogenannte Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt und von Ihrem Browser gespeichert werden.

Die meistern, der auf unserer Seite verwendeten Cookies sind sogenannte Sitzungs-Cookies. Sie werden nach Schließen Ihres Browsers automatisch wieder gelöscht.

Andere, sogenannte persistente Cookies, verbleiben auf Ihrem Endgerät bis Sie diese löschen oder die Speicherdauer abläuft. Diese ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Drittanbieter-Cookies werden durch Drittanbieter gesteuert, die z.B. auf einer Internetseite Werbebanner einblenden.

Cookies dienen dazu, durch Speicherung von Einstellungen Websiteprozesse zu vereinfachen. Sie erheben bestimmte Nutzerinformationen, z.B. Browserdaten oder IP-Adressen.

Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO aufgrund ihrer Einwilligung und gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der bestmöglichen Funktionalität der Website sowie einer kundenfreundlichen und effektiven Ausgestaltung des Seitenbesuchs.

Natürlich können Sie Ihren Browser so einstellen, dass Cookies generell abgelehnt werden oder dass Sie deren Annahme jeweils bestätigen müssen. Beachten Sie aber bitte, dass möglicherweise bestimmte Funktionen unserer Website bei einer grundsätzlichen Entscheidung gegen Cookies nicht genutzt werden können.

Jeder Browser unterscheidet sich in der Cookie-Verwaltung. Die Hilfe-Funktion in der Menuleiste der meisten Webbrowser erklärt Ihnen, wie Sie Ihre Cookie-Einstellung ändern können.

Zu den Anpassungen für einzelne Browser finden sie hier weitere Informationen (externe Links): Firefox, Internet Explorer, Safari, Chrome

Einsatz von Google Maps

Wir verwenden auf unserer Seite den Kartendienst „Google Maps“ der Firma Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Zur Nutzung von Google Maps auf unsere Seite ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zuspeichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Die hierfür von Google verwendeten Cookies laufen nach einer bestimmten Zeit ab. Sie können diese aber auch vorzeitig manuell löschen. Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Praxisadresse. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google.

Einsatz von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie folgendes Browser-Plugin installieren: Analytics-OptOut

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter google.de/intl/de/policies/. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code gat._anonymizeIp(); erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Informationen über die Betroffenenrechte

Recht auf Auskunft

Sie haben gemäß Art. 15 DSGVO das Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

Recht auf Berichtigung oder Löschung

Gemäß Art. 16 DSGVO haben Sie ein Recht auf unverzügliche Berichtigung Sie betreffender unrichtiger Daten und/oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten unvollständigen Daten.

Außerdem haben Sie das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten bei Vorliegen der Voraussetzungen des Art. 17 Abs. 1 DSGVO zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben gemäß Art. 18 DSGVO Recht auf die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen.

Verarbeiten wir besondere personenbezogene Daten von Ihnen zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen, wenn sich aus ihrer besonderen Situation Gründe ergeben, die gegen die Datenverarbeitung sprechen.

Ihren Widerspruch können Sie formlos an unsere oben genannte Adresse, auch per email an kontakt@zahnarzt-laubner.de richten.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben gemäß Art. 20 DSGVO das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, soweit dies technisch machbar ist und sofern hiervon nicht die Rechte und Freiheiten anderer Personen beeinträchtigt werden.

Recht auf Widerruf erteilter Einwilligungen

Sie haben gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Ihr Widerruf hat allerdings zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruht, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt, haben Sie - unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs - das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Ihres Arbeitsplatzes oder unseres Praxissitzes wenden.

Dauer der Datenspeicherung bzw. Löschfristen

Die im Zusammenhang mit der Kontaktaufnahme per E-Mail oder die im Kontaktformular mitgeteilten Daten werden gelöscht, sobald die Speicherung nicht mehr erforderlich ist sowie falls gesetzliche Aufbewahrungsfristen nicht bestehen.

Bei weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich gerne bei uns melden. Bitte beachten Sie, dass in Ausnahmefällen internetbasierte Datenübertragungen grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann.